text_top

Schimmelpilzanalyse mittels Staubproben

Vor der Hausstaubprobenentnahme darf in den Räumen
≥ 7 Tage nicht staubgesaugt werden. Die Probeentnahme erfolgt mit einem neuen Staubsaugerbeutel.

Es muss mindestens ein Gramm Staub eingesammelt werden. Der Staub wird in verschiedenen Sieblinien gesiebt.

Aus bestimmten Sieblinien werden im Labor Suspensionen hergestellt, die auf verschiedene Nährmedien aufgetragen, angezüchtet und ausgewertet werden.

text_top